Digitale Schiene Deutschland | Imagefilm 2019

Die Zukunft der Eisenbahn.

Weniger bringt mehr

Weniger Verkehr, weniger Staus, weniger Feinstaub – und dafür mehr Personen und mehr Güter auf der Schiene: Von der Digitalen Schiene profitieren nicht nur die Reisenden, sondern auch das Klima und der Wirtschaftsstandort Deutschland. Und das alles ohne den Bau eines einzigen neuen Gleises.
Rauten stehen symbolhaft für die Digitalisierung der Schiene

Das Morgen ist unser Antrieb

Züge in Echtzeit steuern, voll automatisiert fahren und präzise orten: Für den digitalen Bahnbetrieb braucht es digitale Technologien, die reibungslos zusammenspielen. Einige davon sind schon heute im Einsatz.

Künstliche Intelligenz im Verkehrs- und Störfallmanagement

Fahrzeugautomatisierung

Digitale Leit- und Sicherungstechnik

Ortungssensorik und digitale Karte

Sensorik für Umfeldwahrnehmung

FRMCS/5G-Datenkommunikation

IT-Sicherheit

Cloud-Technologien

Susanne Henckel Susanne Henckel

Mit der digitalen Schiene wird Bahnfahren in Deutschland deutlich attraktiver. Sie führt zu mehr Pünktlichkeit und erweitert die Kapazitäten der bestehenden Infrastruktur. Damit wird eine bessere Verzahnung der Züge des Nah- und Fernverkehrs möglich. Wenn zudem die dringend notwendigen zusätzlichen Trassen für den SPNV geschaffen werden, kann auch im SPNV die Zahl der Fahrgäste gesteigert werden.“

Susanne Henckel
Präsidentin Bundesarbeitsgemeinschaft Schienen-Personennahverkehr
Ronald Pofalla Ronald Pofalla

Wir werden einen noch nie dagewesenen Entwicklungsschub verwirklichen: mehr Züge, zudem pünktlicher und noch umweltfreundlicher. Das ist ein zentraler Baustein, um das verkehrspolitische Ziel, mehr Verkehr auf die Schiene zu holen, umzusetzen.“

Ronald Pofalla
Vorstand Infrastruktur Deutsche Bahn
Andreas Scheuer Andreas Scheuer

Wir wollen, dass die Menschen in Deutschland sagen: Wow! Die Deutsche Bahn hat mich einfach, günstig, komfortabel und verlässlich ans Ziel gebracht. Jubeln statt Jammern – das ist unser Ziel. Mit ihrer Digitalisierungsoffensive leistet die DB dazu einen Riesenbeitrag. Die Bahn kann mehr sein als das umweltfreundlichste und modernste Fortbewegungsmittel, nämlich Lust und Leidenschaft.“

Andreas Scheuer
Bundesverkehrsminister
Alexander Kirchner Alexander Kirchner

ETCS kann die Wettbewerbshindernisse im nationalen wie im grenzüberschreitenden Verkehr deutlich minimieren. Das ist gut – auch für die Arbeitsplätze in diesem Bereich. Denn als Gewerkschaft fordern wir, dass die Einführung neuer Techniken für die Beschäftigten ebenfalls einen Vorteil haben muss.“

Alexander Kirchner
Ehemaliger Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft